High Heel Domina

Dominanz in hohen High Heels

Mistress Misha kommt gerade von der Arbeit und muss sich endlich ausruhen. Seit Stunden presst sie ihre nackten Füße in viel zu Enge High Heels. Bevor die hohen Schuhe ausgezogen werden können, müssen sie durch den Sklaven aber noch gut geputzt werden. Danach darf der Sklave die High Heels langsam ausziehen und sich darüber freuen, sein Gesicht von verschwitzten Fußsohlen massiert zu bekommen. So sieht ein gelungener Abend für echte Sklaven aus.


Perverse Dreckssäue verdienen es nicht anders, als von uns heißen Ladys brutal erniedrigt zu werden. Die dummen Looser haben eine strenge Abreibung bitter nötig. Sieh nur wie sie jammern und wimmern und sich von unseren geilen Heels das Gesicht durchtreten lassen. Wir lachen über dieses erbärmliche Verhalten, doch die Sklaven wollen immer mehr und fordern eine intensive Behandlung mit unseren Schuhen. Wieder und wieder klatschen die Sohlen unserer Heels gegen die Sklavenfressen.


Als Herrin kann es ganz schön anstrengend sein, dumme Sklaven zu führen. Immer wieder gehorchen sie nicht den Anweisungen und müssen streng bestraft werden. Daher kennen wir nur ein Ziel: Dem Sklaven zeigen, wer die Hosen anhat. Wir ziehen unsere Stiefel und High Heels über und zertrampeln den Sklaven auf dem Boden. Wenn unsere Absätze sich in ihn drücken, empfinden wir die größte Lust.


Wenn die Langeweile vorherrscht, dann will die Mistress Gaia entspannen. Am liebsten lässt sie sich die Schuhe von devoten Kerlen ablecken, denn nach anstrengenden Spaziergängen sind diese oft strapaziert und müssen gesäubert werden. Was würde sich hier besser anbieten, als deine Zunge im direkten Einsatz? Nutze deinen Mund dazu, um auch die kleinsten Staubpartikel von ihren Schuhen zu schlürfen. Lutsche ihre Absätze blitzblank und lecke auch die Unterseite der Schuhe sauber.


Wenn du glaubst, dass du meinen Schuhen entkommen kannst, dann irrst du dich, denn ich lache über so kleine Versager wie dich. Meine geilen Boots werden auch dir gehörige Schmerzen zufügen, denn ich trampele mit ihnen über dich. Dein nackter Oberkörper ist mein Ziel. Danach nehme ich Anlauf und springe mit voller Wucht und den Boots an meinen Füßen, auf dich drauf. Ich höre schon wie deine Rippen knacken, wenn mein ganzes Gewicht auf dich einwirkt.


Einmal wehrlos, bist du dieser Herrin absolut ausgeliefert. Sie quält Männer und demonstriert dir sofort, wozu sie im Stande ist. Sie rollt dich in einen dicken Teppich ein und ab jetzt kann der Spaß beginnen. Völlig gefesselt, kannst du dich aus dieser Lage nicht mehr ohne Hilfe befreien. Deine Situation wird von der Mistress ausgenutzt und sie trampelt über dich. Trotz des Teppichs spürst du, wie die harten Absätze auf dich eindrücken.


Sowohl Anna, als auch Roxy, wollen von ihrem Sklaven verwöhnt werden. Dafür müssen zunächst die Schuhe sauber geleckt werden. Echte Sklaven wissen was sie machen müssen, um ihre Herrinnen glücklich zu machen. Die Lederstiefel und High Heels werden von der Sklavenzunge ausgiebig gereinigt. Selbst das Ablecken der schmutzigen Sohle der Schuhe darf dabei nicht fehlen. Der Dreck und der getrocknete Matsch, wird ebenfalls einfach von den Schuhen abgeleckt und vom Sklaven gegessen.


Siehe zu, welche geilen High Heels dir Theodora präsentieren wird. Ganz in weiß erstrahlen sie in verführerischem Glanz. Diese prächtigen Beine und knackigen Hüfte zeigen dir alles, was du niemals haben wirst. Theodora zieht extra für dich ihre High Heels aus und streckt dir ihre zarten Füße in dein Gesicht. Du willst mehr? Vergiss es, Theodora unterdrückt dich und beweist dir, das du nur ein jämmerliches Würstchen bist, dass niemals bei ihr punkten wird.


Deine Herrin zeigt dir, wo dein Platz ist und wem du dich ab sofort unterzuordnen hast. Du kannst schon Mal damit anfangen, dich wie ein armseliger Sklave zu fühlen. Zuerst leckst du die roten High Heels deiner neuen Herrin sauber. Danach schnüffelst du an den verschwitzten Füßen in Strumpfhose und wirst durch diesen Geruch süchtig nach einer echten Bestrafung, die du schon bald erhalten wirst.


Hast du dir schon immer einmal gewünscht, die wohl heißesten, spitzen Absätze, die auf dem Markt verfügbar sind, mit jeder Faser deines Körpers spüren zu dürfen? Madame Marissa erfüllt dir gerne diesen Wunsch und beweist dir, dass ihr Gewicht dazu beiträgt, dass sich die spitzen Absätze hart in deine Haut eindrücken werden. Es fehlt nicht viel und die harten Metallabsätze dieser High Heels durchbohren dich völlig. Madame Marissa jedoch trampelt einfach weiter herum.


Sie nur, wie ihre Absätze glänzen! PrincessOfPain wartet nur darauf, dass ihre Schuhe endlich sauber geleckt werden. Nutze deine Zunge und beweise ihr, dass du das Zeug zum echten Sklaven in dir trägst. Jeder Wunsch von ihr wird erfüllt. Du dienst ganz im Sinne der Schuhreinigung und wirst keine Stelle auslassen. Lutsche den Absatz und schiebe ihn dir tief in dein Sklavenmaul, denn nur so kannst du beweisen, was für ein erbärmlicher und devoter Verlierer du bist.


Unermüdlich rammen die beiden Dominas Julia und Aleksandra ihre schwarzen, sexy High Heels in dich. Sie wollen, dass die Männer unter ihnen Schmerzen erleiden und spüren, was geile Frauenfüße zu bieten haben. In ihren geilen Latexkleidern erregen dich die beiden zusätzlich. Wenn die Absätze ihrer verführerischen High Heels erst einmal jeden Punkt deines Körpers berührt haben und ihn ordentlich durch trampeln, wirst du dich nur schwer von ihrer dominanten Macht lösen können.


Männer, die geile High Heels lieben, kommen jetzt auf ihre Kosten. Solche spitzen Absätze und heiße Beine, siehst du sicherlich nur selten. Die Herrin setzt sich mit ihrem Hintern auf den Bauch des Sklaven und sorgt für Unterdrückung im wahrsten Sinne des Wortes. Ihre spitzen High Heels rammt sie ihm in sein Gesicht, so dass er die Absätze und den Rest der Schuhe leidenschaftlich mit der Zunge ablecken und reinigen kann.


So sauber die hohen Stiefel der Mistress auch auf den ersten Blick wirken, unter der Sohle hat sich viel Dreck angesammelt. Eine einfache Reinigung kommt für die Herrin nicht in Frage, schließlich kann sie genauso gut auch deine Zunge als Putzlappen missbrauchen. Ab sofort stehst du unter ihrer Herrschaft und leckst jeden Zentimeter ihrer Schuhsohle sauber, bis sie glücklich ist. Dabei solltest du die langen Absätze nicht vergessen. Schiebe sie dir tief in dein devotes Maul.


Ob Facebusting oder Extreme-Trampling, diesem Sklaven macht das alles nichts aus. Er liebt die extreme Behandlung durch Miss Melanie, die mit ihren High Heels einfach über ihn drüber trampelt. Er entspannt dabei sogar und empfindet die Trampelei als wohltuende Massage. Doch Miss Melanie will ihm Schmerzen bieten und zerdrückt mit den Schuhen seine Eier und trampelt ihn zusätzlich in sein Gesicht hinein. Nur so wird er verstehen, dass Miss Melanie das Kommando besitzt.


Zwei Herrinnen, wollen sich an ihrem dummen Sklaven rächen und zeigen ihm eindrucksvoll, wie hart ihre Absätze sich in ihn rammen können. Sowohl in Pumps, als auch in hoch geschnürten Leder-High Heels, präsentieren die beiden ihre schmerzvolle Seite. Die Absätze drücken auf ihn nieder und seine Haut rötet sich, wenn die Ladys ihre Schuhe in ihn pressen. Danach wird auf ihm herumgetrampelt, damit er spürt was echte Schmerzen sind. Mistress Sia und Mistress Thunder sind noch längst nicht fertig mit ihm.


Solch gewaltige Absätze hast du sicherlich noch nie zuvor gesehen. Genau dies hat sich auch der Sklave in dem Video gedacht und nicht damit gerechnet, dass die Mistress BlackDiamond die spitzen Absätze ihrer hohen High Heels tatsächlich dazu verwendet, ihn brutal zu quälen. Doch einmal in den Fängen der strengen Mistress, gibt es kein Entkommen. Bis zu den Schenkeln ziehen sich ihre Leder-Heels hinauf. Die sexy Stiefel stochern ordentlich auf dem Sklaven herum und bohren sich in seine Haut hinein.


Deine Herrin mag es, dich wie einen billigen Wurm zu unterdrücken und auf den Boden zu werfen. Lady Steffi sorgt dafür, dass du schnell merkst, wer das Zepter in der Hand hält. Immer wieder drücken sich ihre High Heels auf dich und du siehst ganz genau, wie sie dich dabei auslacht. In ihren sexy Jeans bist du ihr komplett ergeben und lässt sogar zu, dass sie dich als erbärmlichen Aschenbecher missbraucht.


Als Sklave gehorchst du Goddess Candy Blade treu aufs Wort und wehrst dich nicht, gegen ihre Anweisungen. Lege dich auf den Boden und ziehe dein Shirt aus, denn diese Abreibung hast du verdient und wirst du nicht vergessen. Schon spürst du, wie sich die hohen Absätze deiner Herrin in deine weiche Brust bohren. Sie stellt sich mit komplettem Körpergewicht auf dich und verursacht dir Schmerzen, die du so schnell nicht vergisst.


Mistress Gaia erklimmt ihren Thron und will dementsprechend königlich behandelt werden, schließlich ist sie die Herrin zu der Sklaven und Sklavinnen aufsehen. Endlich hat sie eine neue Sklavin gefunden, die perfekt in den Dienst ihrer Majestät passt und die Ansprüche und Aufforderungen stets erfüllt. Selbst das tägliche Reinigen der Schuhe der Mistress, darf dabei nicht zu kurz kommen. So macht sich die Sklavin ans Werk, und leckt mit Leidenschaft und ihrer Zunge, über die scharfen High Heels ihrer Königin Gaia. Die Meisterin will mehr und so verpasst sie der Sklavin zwischendurch strenge Ohrfeigen, wenn sie die Heels nicht gründlich genug ableckt.