High Heel Domina

Dominanz in hohen High Heels

Alle Artikel, die mit "Sohlen" markiert sind

Wie hübsch und geil die High Heels der Princess of Pain sind, da wird es ein riesen Vergnügen für dich sein, diese schön sauber zu lecken. Der Anblick zieht dich in den Bann der Princess, von dem du nicht mehr loskommst. Du musst auf die Knie und dann darfst du hoffen, ob du die Sohlen lecken oder den Absatz blasen darfst. Es fickt deinen Verstand wie die Princess of Pain mit ihren High Heels spielt und ihre Fußsohle blitzen lässt.


Genieße es, wenn die Lady dein Hirn fickt, denn die Aufmerksamkeit von Lady Shay zu bekommen, ist nicht leicht. Schau die dreckigen Sohlen der High Heels an, die möchtest du doch gleich sauber lecken. Die Nylonfüße machen dich doch auch sehr scharf. Du geiler Fußlecker bekommst eine Wichsanweisung, wenn du gehorsam die Befehle der Lady befolgst. Du nichtsnutziger Fußsklave, wieso bist du noch nicht auf deinen Knien, um die Lady anzubeten und ihre Füße zu verehren. Lass die Lady dein Hirn ficken.


Bei dem Anblick von sehr heißen und sexy Füßen in geilen High Heels wird dein mickriger Schwanz anschwellen. Aber du darfst ihn dir noch nicht wichsen, du musst warten, bis die Goddess dir das Wichsen befiehlt. Wie gerne würdest du wohl den spitzen hohen Absatz blasen oder die Sohlen ablecken. Vielleicht würde es dir auch gefallen, wenn die Goddess auf dir herumtrampelt. Loser wie du sind zum Dienen geboren, müssen der Goddess immer gehorchen und ihr stets zu Füßen liegen.


Das wird eine sehr harte Domination, denn die beiden Ladys lassen ihre Fußsklavin, verschiedene dreckige High Heels und Boots lecken, bis diese sauber sind, dann darf die Sklavin die Schuhe der Ladys ausziehen und die nackten Füße ebenfalls bearbeiten. Die Füße sind schon sehr verschwitzt und die Sklavin darf den Schweiß inhalieren und die Sohlen so lange lecken, bis die Ladys zufrieden sind. Die hohen Absätze der Heels darf die Loserin auch noch blasen. Zu guter Letzt bekommt die Loserin einen Fußknebel verpasst.


Wenn die Langeweile vorherrscht, dann will die Mistress Gaia entspannen. Am liebsten lässt sie sich die Schuhe von devoten Kerlen ablecken, denn nach anstrengenden Spaziergängen sind diese oft strapaziert und müssen gesäubert werden. Was würde sich hier besser anbieten, als deine Zunge im direkten Einsatz? Nutze deinen Mund dazu, um auch die kleinsten Staubpartikel von ihren Schuhen zu schlürfen. Lutsche ihre Absätze blitzblank und lecke auch die Unterseite der Schuhe sauber.


Luxus ist für die Fetischdiva Lady Gold alles, denn sie liebt es sich, edel und stilvoll zu präsentieren. Du als Sklave darfst ihre Füße lediglich anschauen, auch wenn du sie gerne berühren würdest. Noch geiler machen dich ihre Füße in diesen heißen High Heels, die sicherlich ein kleines Vermögen gekostet haben. Die Heels werden dir von der Fetischdiva in sämtlichen Positionen präsentiert, so dass du auch einen Blick auf die geilen Sohlen erhaschen kannst.


Herrin Lydie und Herrin Leelo lieben die Natur. Sie lieben es an der frischen Luft zu spazieren. Und wie sie so unterwegs waren haben sie schließlich an einem Rastplatz eine Pause gemacht und sich entspannt. Doch einfach nur ein wenig Entspannung reicht den Beiden gerade nicht... gut dass ein williger Fußlecker bereits in der Nähe ist! Die heißen Ladies stehen auf dem Tisch und befehlen ihr Opfer ihre Schuhe zu küssen. Doch bei einfach küssen bleibt es nicht! Schließlich muss er unter vollem Einsatz seiner Zunge die Schuhe inklusive der Sohlen sauber lecken!


Sieh dir nur diese Stiefel an! Damit kann ich doch nicht mehr vor die Tür gehen! Der dunkle Dreck auf den weißen Stiefel, das sieht man doch sofort! Also komm her und folge meinen Anweisungen! Einer muss das schließlich sauber lecken! Und zwar ALLES! Jeden Klumpen Dreck wirst du schlucken! Du wirst jeden Millimeter von den Stiefeln mit deiner Zunge entlang gleiten und sauber machen, bis sie wieder blitzblank sind!


Jana hat es sich auf dem weißen Sessel bequem gemacht. Vor ihren Füßen liegt ihr Sklave, den sie sich mit einem Seil besonders gefügig gemacht hat. Und nun will sie von ihm, dass er ihre Füße küsst. Und sie will ihn als menschliche Fußbank benutzen. Er muss ihre Absätze saugen und ihre Schuhsohlen küssen, bis er schließlich auch noch ihre nackten Füße küssen und anbeten muss - denn nichts weniger hat so eine Göttin verdient!


Na du kleiner Wicht! Siehst du den ganzen Dreck an meinen Stiefeln? Damit bin ich heute schön durch den ganzen Schlamm gelaufen. Und noch durch ganz andere, eklige Sachen... Warum ich das gemacht habe fragst du dich? Nun, das will ich dir sagen...! Ich will natürlich dass DU mir meinen Stiefel wieder sauber leckst! Und keine Ausreden, du musst ran! Denn das bist du doch schließlich, ein kleiner, gieriger Stiefellecker...!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive