High Heel Domina

Dominanz in hohen High Heels

Jede Frau sollte einen persönlichen Fußsklaven haben, das ist das Motto von Lady Zephy Divine. Sie genießt es, wenn der mickrige Fußlecker zu ihren Füßen kniet und leidenschaftlich ihre High Heels und Füße leckt und lutscht. Es wird auch darauf geachtet, dass der Loser auch die Zwischenräume der Zehen nicht vergisst. Der Fußhocker betet und verehrt die Füße von Lady Zephy an, deshalb ist er auch bereit, sich treten zu lassen. Die Lady verlangt einen hohen Tribut von der Fußschlampe.


Wieso schaust du der Lady unter den Rock, du hast ihre High Heels sauber zu lecken. Die Mistress hat extra lange Spaziergänge unternommen, damit die Heels auch schön dreckig sind und du sie ausgiebig lecken kannst. Wenn du alles richtig machst, kannst du die Absätze blasen. Für den Blick unter den Rock gibt es heftige Tritte mitten ins Gesicht. Du bist und bleibst der persönliche menschliche Mülleimer der Mistress. Der Schmutz der Heels gehört in dein schmutziges Maul und mehr nicht.


In jeder Lebenslage versteht es Lady Zephy Divine Loser wie dich zu erniedrigen und zu demütigen. Dein Platz ist unter ihrem Schreibtisch, da kannst du die Füße deiner Lady anbeten und lecken. Sei ein gehorsamer Fußschemel, damit die Lady sich entspannen kann. Es versteht sich von selbst, dass du auch ein paar Tritte kassieren musst. Nur zum schnüffeln bist du nicht da, du bist die Fußmatte und der Schuhlecker, der auch mal den Schweiß von den göttlichen Füßen lecken darf.


Für den Luxus der Mistress musst du zahlen, denn du bist nur eine Zahlfotze und dein Tribut wird größer, wenn du ungehorsam bist. Nur den Mittelfinger bekommst du von Mistress Isabella. Sie wird dich melken, damit sie sich die teuren High Heels kaufen kann, die du dann ablecken darfst. Die Mistress wird dich verspotten und auslachen. Dein Tribut muss dir wehtun, denn so wird dir klar, dass du nur ein Zahlopfer bist und du nur dafür geboren wurdest, der Mistress zu dienen.


Wer eine sadistische Mistress anbetet, der muss damit rechnen, dass sie harte Foltermethoden anwendet. Also ist Jammern nicht angebracht. Die Mistress Victoria trägt für ihre Folter heiße, außergewöhnliche High Heels, die große Schmerzen verursachen können, da an den Spitzen Spikes befestigt sind und die Absätze sind so spitz, dass diese ebenfalls große Verletzungen zufügen können. Mit Nippelklammern und Schwanzfessel beginnt die sadistische und harte Folter. Mistress Victoria sitzt dabei gerne auf ihrem Thron, wie es sich für eine Göttin gehört.


Dem Loser hat Madame Svea einen viel zu kleinen Lacktanga anziehen lassen und nun tritt und bohrt sie in das mickrige Fleisch. Die spitzen Absätze hinterlassen tiefe Spuren und Wunden. Vor Schmerzen stöhnt und jammert er, doch Madame Svea lacht nur. Sie amüsiert sich und deshalb legt sie noch eins drauf und erhöht die Schmerzen. Sie drückt immer tiefer die Absätze in das Loserfleisch. Madame Svea liebt ihre geilen Lackstiefel und es macht ihr Spaß, das Fleisch zu treten und zu quälen.


An der Hundeleine geführt muss der Loser den extrem hohen und spitzen Absatz blasen, bis er kotzt. Mistress Jardena ist eine sehr sadistische und brutale Herrin, die ihre Fußfotzen im Griff hat. Ab und an darf der Loser an ihrem Arsch riechen und dabei den Fußknebel lutschen. Der Mistress fallen immer grausame Spielchen ein, um die Fußsklaven zu demütigen und zu erniedrigen. Der Loser lässt sich gerne quälen, treten und schlagen, denn er hat sich der Mistress untergeordnet und verehrt sie.


Natürlich stehst du auf geile Nylonfüße, denn du bist die persönliche Nylonfotze von Goddess Lena. An den Füßen in Nylon gehüllt zu riechen oder sie zu lecken, ist einfach eine Droge für dich, nach der du süchtig bist. Dafür wird dich die Goddess natürlich auslachen und erniedrigen. So wirst du auch der Wichsanleitung folgen und die Goddess wird dabei dein Hirn so hart ficken, dass du nie wieder anders Sex haben willst. Deine Welt ist ab jetzt der Goddess zu dienen.


Bei dem Anblick von sehr heißen und sexy Füßen in geilen High Heels wird dein mickriger Schwanz anschwellen. Aber du darfst ihn dir noch nicht wichsen, du musst warten, bis die Goddess dir das Wichsen befiehlt. Wie gerne würdest du wohl den spitzen hohen Absatz blasen oder die Sohlen ablecken. Vielleicht würde es dir auch gefallen, wenn die Goddess auf dir herumtrampelt. Loser wie du sind zum Dienen geboren, müssen der Goddess immer gehorchen und ihr stets zu Füßen liegen.


Die Lady lässt ihr Fußhündchen hinter her kriechen, dann muss er die verdreckten High Heels wieder sauber lecken. Er muss auf den Knien bleiben, da die Lady ihn erniedrigen will. Wenn die Füße verschwitzt sind, dann muss er die nackten Füße lecken. Den Schweiß zu inhalieren, ist das Größte für ihn, da er Lady Zephy Divine und ihre Füße verehrt. Der Fußlecker ist dazu geboren, der Lady zu dienen. Lady Zephy nutzt das schamlos aus und lacht über den Loser.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive