High Heel Domina

Dominanz in hohen High Heels

Alle Artikel, die mit "Trampling" markiert sind

Lady Dark Angel nimmt hier ihren Sklaven als Paintoy hart ran. Denn der Dummkopf liegt nackt und streng gefesselt auf dem kalten Boden und kann in seinem Hogtie allenfalls erahnen, was seiner Herrin mit ihm vorhat. Die trägt Stiefel mit Absätzen, die beinahe rasiermesserscharf sind. Und steigt damit ungerührt auf des Sklaven gequält zuckenden Leib. Denn dessen Schmerzen und Wimmern ist der eiskalten Sadistin völlig egal. Schau gleich mal rein und schaudere, wenn du die Druckstellen und Schürfspuren auf der Haut des menschlichen Trampolins entdeckst!


Wie einen Wurm hat Lady Steffi ihren persönlichen Sklaven in schwarze Folie eingepackt und verpasst ihm ein extrem sadistisches Trampling auf dem gesamten Körper und genießt es, dass der Loser absolut wehrlos ist. In einem Lackoutfit und geilen Stiefeln hat sie den mickrigen Wurm richtig scharfgemacht, doch dafür muss er nun die Strafe erhalten, die ihn stöhnen und heulen lässt. Lady Steffi genießt es, dass der Wurm leidet und man kann sehen, wie hart das Trampling ist, denn die Folie reißt unter den Tritten.


Schau nur, was dich erwartet, wenn du deine Herrinnen verärgerst. Du wirst ein hartes Trampling und ein heftiges Facetrampling bekommen, das sehr sadistisch und brutal ist. Die Absätze der Pumps werden sich in dein Gesicht bohren und sie werden dich auslachen, wenn du winselst. Gnadenlos werden sie dich erniedrigen und demütigen, damit sie dich auslachen können, wenn du heulst. Nie wieder wirst du die Göttinnen Mistress Jane und Queen Hanna anstarren oder anschauen, sondern du wirst vor den Ladys kriechen und dienen.


Zwei Göttinnen sitzen auf ihrem Thron und teilen ihre Sklaven für verschiedene sadistische Behandlungen ein. Dabei müssen Lady Scarlet und ihre Freundin Lady Gabriella nicht mal aufstehen, um die Fußabtreter zu quälen. Während ein Loser die High Heels sauber leckt, wird ein anderer ausgepeitscht. Trampling, Facestanding oder Ballbusting darf natürlich nicht fehlen. Die Ladys wissen, wie sie ihre Sklaven erniedrigen und hart quälen können. Sie sind Meister der Sklavenerziehung, ohne sich großartig anstrengen zu müssen. Die Loser kriechen inzwischen gerne vor ihnen.


Wer lässt sich nicht gerne von einer sehr hübschen Lady ein Trampling verpassen, doch so hart hat sich der Loser das nicht vorgestellt, doch nun ist es zu spät, denn die Lady lässt sich den Spaß nicht mehr nehmen. Man sieht, wie schmerzhaft es für den Loser ist. Er bekommt noch ein Facetrampling dazu, das die Lady abwechselnd mit High Heels und Ballerinas ausführt. So mancher Loser wünscht sich, er würde von dieser geilen Lady getrampelt werden, aber zuschauen macht auch Spaß.


In einem sexy Catsuit und geilen High Heels sitzt die Mistress auf dem Sofa und der Sklave kniet vor ihr, um die High Heels zu lecken. Zwischendurch gibt es einige Schläge mit der Peitsche, weil der Loser zu dumm zum Blasen ist. Dafür bekommt er noch ein Trampling, das wird ihm helfen, gehorsam zu sein. Die Mistress lässt den Loser kriechen und sie erniedrigt ihn. Es gehört sich auch für eine strenge Mistress, dass sie ihren persönlichen Sklaven verspottet und auslacht.


Es ist für einen Sklaven sehr hart, wenn die beiden Ladys zusammen auf ihm herumtrampeln. Lady Alice und Lady Jeanne können wahre Teufelinnen sein, wenn sie einen Sklaven mit ihrem Trampling erziehen. Dazu tragen sie extreme Boots mit sehr dicken Sohlen und Absätzen, die große Schäden anrichten können. Der ganze Körper wird getrampelt, wenn der Loser sich wehren will, dann stellen sie sich auf seine Hände und machen ihn wehrlos. Kein Körperteil bleibt von den Teufelinnen verschont. Sie sind einfach gnadenlos.


Man kann nicht genau sagen, ob das Tränen oder der Speichel der Lady im Gesicht des Sklaven ist. Der Sklave bekommt ein sehr hartes Trampling auf seinem Brustkorb und wird dabei von der Lady bespuckt. Direkt in sein Maul, das er bereitwillig öffnet, um den göttlichen Speichel entgegen zu nehmen. Die High Heels hinterlassen heftige Spuren auf dem Körper des Losers. Die Absätze bohren sich kräftig in die Nippel und der Sklave heult schon, doch die Lady tanzt und springt heftig weiter.


War da jemand wieder nicht brav? Dann müssen härtere Ansätze verfolgt werden. Ich werde dir zeigen, was es heißt ein Sklave zu sein. Schweig und bück dich. Runter auf den Boden, wo du mir zu dienen hast. Du Drecksstück streckst jetzt deine Finger aus und wirst miterleben, wie ich ganz langsam über deine Fingerknochen trampel. Jeden Finger werde ich einzeln mit meinen High Heels zertrampeln und dich auf diese Weise zum Schreien bringen...


Nach vorne bücken und Demut beweisen: Mistress Gaia zwingt dich dazu deine Hände zu präsentieren. Mit ihren High Heels knackt sie dich und deine Hände, denn sie steigt mit den hohen Schuhen auf deinen Handrücken und presst ihre Sohlen hinein. Die Domina erwartet, dass du dich ihren Anweisungen fügen wirst, damit das Trampling deiner Hände entsprechend vollzogen werden kann. Nur gehorsame Sklaven erhalten eine strenge und dauerhafte Erziehung durch Madame Marissa.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive