High Heel Domina

Dominanz in hohen High Heels

Alle Artikel, die mit "Pumps" markiert sind

Schau nur, was dich erwartet, wenn du deine Herrinnen verärgerst. Du wirst ein hartes Trampling und ein heftiges Facetrampling bekommen, das sehr sadistisch und brutal ist. Die Absätze der Pumps werden sich in dein Gesicht bohren und sie werden dich auslachen, wenn du winselst. Gnadenlos werden sie dich erniedrigen und demütigen, damit sie dich auslachen können, wenn du heulst. Nie wieder wirst du die Göttinnen Mistress Jane und Queen Hanna anstarren oder anschauen, sondern du wirst vor den Ladys kriechen und dienen.


High Heels sind geil, rote High Heels sind noch viel heißer, doch High Heels, die rot sind und noch glitzern, sind sie extrem heiß. Wenn die Pumps noch abgetragen sind und nach Schweiß riechen, dann bist du Opfer im siebten Himmel. Wenn du diese tollen Schuhe kaufen willst, musst du natürlich einen hohen Tribut leisten. Du bist so schwach und mickrig. Du willst unbedingt die dreckigen Pumps mit einem besonderen Aroma haben, du kannst nicht anders. Lady Shay hat dich gefangen.


Die Luxusladys haben viel Spaß mit ihrem kleinen Sklaven, sie lassen ihn die Schuhsohlen ablecken, trinken Champagner und verspotten ihn. Wie es sich für Luxusladys gehört, tragen sie sehr kostspielige High Heels und wollen diese sauber sehen. Der Fußabtreter muss nicht nur die Sohlen der Pumps gründlich reinigen, er muss auch die Absätze der beiden Luxusladys blasen, da die Damen sich weiter über ihn amüsieren möchten. Als persönlicher Butler muss er den Ladys dienen und ist inzwischen das Kriechen schon gewohnt.


Zwei Herrinnen, wollen sich an ihrem dummen Sklaven rächen und zeigen ihm eindrucksvoll, wie hart ihre Absätze sich in ihn rammen können. Sowohl in Pumps, als auch in hoch geschnürten Leder-High Heels, präsentieren die beiden ihre schmerzvolle Seite. Die Absätze drücken auf ihn nieder und seine Haut rötet sich, wenn die Ladys ihre Schuhe in ihn pressen. Danach wird auf ihm herumgetrampelt, damit er spürt was echte Schmerzen sind. Mistress Sia und Mistress Thunder sind noch längst nicht fertig mit ihm.


Wie ich es liebe, diesen erbärmlichen, gaffenden Kötern richtigen Schmerz zuzufügen! Er ist so heiß darauf, erniedrigt zu werden durch meine perversen Spielchen, dass ich ihm heute zeigen will, was er in meinen Augen ist! Nämlich nur ein Stück Dreck, auf dem ich meine geilen Schuhe mit Keilabsatz einlaufe. Schonend für meine Pumps, gar nicht so schonend für seine Haut! Ich spaziere auf seinem Körper und springe auf ihm herum, während er zwischendurch die Sohlen sauber lecken darf.


Allein diese geilen, hautengen Latex-Leggings sehen so hammermäßig scharf aus, dass dir der Sabber unkontrolliert aus dem Maul läuft... aber etwas anderes hat deinen Blick gefangen. Du bist ein kleiner High Heel - Freak. Und keiner weiß darüber Bescheid, außer Lady Nivia. Und das nutzt sie auch schamlos aus, um dich vollkommen hörig zu machen. Ihre geilen Füße in diesen heißen Schuhen sind deine Wichsvorlage Nummer Eins!! Du hast nicht genug Willensstärke, um deiner Lust zu widerstehen!


Diese Frau bereitet ihm die nötigen Schmerzen- Sara trampelt auf dem Kopf ihres Sklaven herum, bis er den Schmerz nicht mehr beherrschen kann. Genau das möchte sie sehen, und als sie es bekommt, lässt sie nicht von ihm ab, sondern bereitet ihm umso mehr Schmerzen! Jetzt kommen ihre unschuldig weißen Pumps zum Einsatz, mit denen sie nochmal auf seinem Kopf herumtrampelt, bis sich Spuren bilden und sein Schmerz sich ins Unendliche steigert! Zur kleinen Abwechslung tanzt sie auf ihrem erbärmlichen Sklaven herum. Ohne Erbarmen!


Dieser kleine perverse Sklave liegt schon auf dem Boden und er erwartet seine Herrin! Sie wird heute mit ihren weissen High Heels auf ihm herumtrampeln und ihre Heels werden sich in seinen nackten Oberkörper bohren! Dieser Sklave muss einiges aushalten, denn sie hüpft auf ihm herum und drückt mit ihrem Gewicht richtig heftig Druck aus! Sie läuft über seinen ganzen Körper und sie hat noch lange nicht genug davon!


Während der Autofahrt muss dieser Sklave sich auch noch um die Heels seiner Beifahrerin kümmern! Sie ist seine Herrin und will, dass er ihr sofort die Heels sauberleckt, während er mit dem Auto fährt! Er kann sich kaum noch auf das Fahren konzentrieren und leckt brav die High Heels! Auch gibt es immer wieder Küsse für die Heels als Zeichen der Anbetung! Dann streckt sie ihm auch noch ihre Nylonfüsse ins Gesicht!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive