High Heel Domina

Dominanz in hohen High Heels

Alle Artikel, die mit "Fußsklave" markiert sind

In diesem Clip rückt Mistress Nika ihre göttlichen Füße ins rechte Licht. Denn natürlich müssen angehende Fußsklaven nicht allein den Speichel der Herrin vom Fußboden ablecken. Auch die Fußpflege der Lady wird zu einem täglichen Ritual. Angefangen bei der Massage bis hin zum Lecken der Zehen. Drum prüfe dich, Sklave, ob du zum Spucknapf und Zehenlutscher taugst. Solltest du bei der Fußpflege (d) einer Göttin versagen, ist dir eine rüde Strafe gewiss!


Die Aufgaben eines Haussklaven sind vielfältiger Natur. Denn neben Putzdiensten ist der Loser auch für das Wohlergehen der göttlichen Füße seiner Herrin sowie deren Schuhwerk da. Das muss der Sklave im heutigen Clip sogleich tatkräftig unter Beweis stellen. Denn als Kelly nach Hause kommt, hält sie dem Dummkopf, der sie wie ein treuer Hund an der Haustür erwartet, als Erstes einmal die High Heels vors Gesicht. Danach bringt sie weitere Schuhe ins Spiel. Denn auch Flip Flops und Turnschuhe muss der Sklave mit seiner Zunge rein wischen ... schau gleich mal rein!


Zwei Herrinnen wollen, dass der Fußsklave die High Heels gründlich sauber leckt, wenn er es nicht richtig macht, dann bekommt er Schläge mit einer Reitergerte. Diese Erziehung ist notwendig, damit er eine gute Fußschlampe wird. Queen Hanna und Mistress Jane achten sehr genau darauf, dass der Schuhlecker alles richtig macht. Ein bisschen Spott und Erniedrigung gehört dazu, sonst wäre die Sklavenerziehung für die Ladys zu langweilig. Die Schläge sollen dafür sorgen, dass der Loser sich mehr anstrengt, die Ladys zufriedenzustellen.


Wie man die Mistress und ihre Füße verehrt, kann man hier ganz deutlich sehen. So geht Sklavenerziehung zu einer gehorsamen Fußschlampe. Die Mistress trägt eine schwarze Nylonstrumpfhose und heiße High Heels. Dass die Mistress sehr sexy und heiß ist, hat den Fußsklaven nicht zu interessieren, denn er bekommt gleich einige Tritte mit den geleckten Heels verpasst. Er darf auch nicht vergessen, den Absatz zu blasen, wie es sich für einen unwürdigen Fußsklaven gehört. Es darf ihm nicht zu viel Spaß machen.


Gib es doch zu, du bist verrückt nach außergewöhnliche High Heels und Füße. Bei Lady Shay bist du als Fußschlampe in den richtigen Händen. Sie fickt dein Hirn und zwingt dich auf die Knie, damit du die Herrin und ihre Heels verehren kannst, wie es sich für einen Fußsklaven gehört. Sohlen oder Absatz zu lecken, wäre das Größte für dich, doch dieses Privileg musst du dir erst verdienen. Du wirst den Anweisungen von Lady Shay genau befolgen, denn du bist schwach.


Das passiert mit Fußsklaven, die sich nicht benehmen können. Lady Zephy Divine hat sich sehr sexy zurechtgemacht, weil sie ausgehen möchte. Die Fußschlampe bekommt Tritte mit den extrem hohen High Heels und weil die Heels nicht ordentlich sauber geleckt wurden, bekommt er die Schuhspitze in sein Maul gerammt. Die Absätze bohren sich in sein Gesicht und er muss nachholen, was er versäumt hat, nämlich die Heels sauber zu lecken. Eleganz ist der Lady sehr wichtig, deshalb muss die Fußschlampe sich anstrengen.


Genieße es, wenn die Lady dein Hirn fickt, denn die Aufmerksamkeit von Lady Shay zu bekommen, ist nicht leicht. Schau die dreckigen Sohlen der High Heels an, die möchtest du doch gleich sauber lecken. Die Nylonfüße machen dich doch auch sehr scharf. Du geiler Fußlecker bekommst eine Wichsanweisung, wenn du gehorsam die Befehle der Lady befolgst. Du nichtsnutziger Fußsklave, wieso bist du noch nicht auf deinen Knien, um die Lady anzubeten und ihre Füße zu verehren. Lass die Lady dein Hirn ficken.


Jede Frau sollte einen persönlichen Fußsklaven haben, das ist das Motto von Lady Zephy Divine. Sie genießt es, wenn der mickrige Fußlecker zu ihren Füßen kniet und leidenschaftlich ihre High Heels und Füße leckt und lutscht. Es wird auch darauf geachtet, dass der Loser auch die Zwischenräume der Zehen nicht vergisst. Der Fußhocker betet und verehrt die Füße von Lady Zephy an, deshalb ist er auch bereit, sich treten zu lassen. Die Lady verlangt einen hohen Tribut von der Fußschlampe.


Dieser Sklave hat die Ehre, zum richtigen Fußleck-Sklaven ausgebildet zu werden und bekommt dafür das passende Training auf hohem Niveau. Aber er stellt sich vor Herrin Gaia's Thron richtig dämlich an, so dass sie ziemlich schnell angepisst von seiner nicht erbrachten Leistung ist. Wie kann man nur zu dämlich dafür sein, die Schuhe aus- und anzuziehen?! Er wird mit Schlägen von Herrin Gaia's Holzlöffel gezüchtigt, verspricht aber, trotzdem ein talentloses Objekt zu werden. Umso mehr Strafen erwarten ihn!


Die gebildeten Luxusladies Bianca und Victoria sind äußerst wählerisch unter ihren Sklaven. Jeder hat seine Strafe verdient, doch nur wenigen wird das Privileg zuteil, sich um ihre göttlichen Füße zu kümmern! Und es ist immer eine Bewährungsprobe, denn bei den Damen herrscht alles andere als Nachsicht! Wenn die kleinen Fuß-Süchtlinge also ihren Status behalten wollen, müssen sie sich ordentlich in's Zeug legen. Wie fühlt es sich wohl an, ständig unter diesem Druck zu stehen?! Schau nur, wie diese Loser das Ablecken der geilen Nylonstrapse genießen!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive