High Heel Domina

Dominanz in hohen High Heels

Alle Artikel, die mit "Schuhe" markiert sind

Nicht nur die transparente Strumpfhose der Herrin macht dich wahnsinnig geil. Nur ein dünner String umspannt ihre Löcher. Vor allem der Essensmatsch unter den High Heels sorgt für aufregende Momente. Extra für dich hat die Herrin Kuchen mit den Schuhen zerdrückt und streckt dir die Sohlen ihrer High Heels entgegen, die du nun ablecken musst. Esse den kompletten Kuchen von ihren High Heels und erfreue dich an deiner Aufgabe als Sklave für Leckarbeiten.


Als Herrin kann es ganz schön anstrengend sein, dumme Sklaven zu führen. Immer wieder gehorchen sie nicht den Anweisungen und müssen streng bestraft werden. Daher kennen wir nur ein Ziel: Dem Sklaven zeigen, wer die Hosen anhat. Wir ziehen unsere Stiefel und High Heels über und zertrampeln den Sklaven auf dem Boden. Wenn unsere Absätze sich in ihn drücken, empfinden wir die größte Lust.


Wenn die Langeweile vorherrscht, dann will die Mistress Gaia entspannen. Am liebsten lässt sie sich die Schuhe von devoten Kerlen ablecken, denn nach anstrengenden Spaziergängen sind diese oft strapaziert und müssen gesäubert werden. Was würde sich hier besser anbieten, als deine Zunge im direkten Einsatz? Nutze deinen Mund dazu, um auch die kleinsten Staubpartikel von ihren Schuhen zu schlürfen. Lutsche ihre Absätze blitzblank und lecke auch die Unterseite der Schuhe sauber.


Wenn du glaubst, dass du meinen Schuhen entkommen kannst, dann irrst du dich, denn ich lache über so kleine Versager wie dich. Meine geilen Boots werden auch dir gehörige Schmerzen zufügen, denn ich trampele mit ihnen über dich. Dein nackter Oberkörper ist mein Ziel. Danach nehme ich Anlauf und springe mit voller Wucht und den Boots an meinen Füßen, auf dich drauf. Ich höre schon wie deine Rippen knacken, wenn mein ganzes Gewicht auf dich einwirkt.


Sowohl Anna, als auch Roxy, wollen von ihrem Sklaven verwöhnt werden. Dafür müssen zunächst die Schuhe sauber geleckt werden. Echte Sklaven wissen was sie machen müssen, um ihre Herrinnen glücklich zu machen. Die Lederstiefel und High Heels werden von der Sklavenzunge ausgiebig gereinigt. Selbst das Ablecken der schmutzigen Sohle der Schuhe darf dabei nicht fehlen. Der Dreck und der getrocknete Matsch, wird ebenfalls einfach von den Schuhen abgeleckt und vom Sklaven gegessen.


Ob Facebusting oder Extreme-Trampling, diesem Sklaven macht das alles nichts aus. Er liebt die extreme Behandlung durch Miss Melanie, die mit ihren High Heels einfach über ihn drüber trampelt. Er entspannt dabei sogar und empfindet die Trampelei als wohltuende Massage. Doch Miss Melanie will ihm Schmerzen bieten und zerdrückt mit den Schuhen seine Eier und trampelt ihn zusätzlich in sein Gesicht hinein. Nur so wird er verstehen, dass Miss Melanie das Kommando besitzt.


Beim Anblick dieser Absätze bilden sich bereits erste Schweißperlen auf deiner Stirn, denn du kannst deinen Fetisch für geile High Heels einfach nicht unterdrücken. Schaue dir an, wozu heiße Frauen im Stande sind und lasse dich von ihren hohen Schuhen betören. Die stilvollen Heels besitzen extralange, bleistiftdünne Absätze, mit denen sicherlich einige deiner intimsten Sex-Fantasien erfüllt werden. Wenn die Frau die verschwitzten Schuhe langsam von ihren Füßen streift, ist es um dich geschehen...


Auf die Knie mit dir, du lächerlicher Verlierer! Madame Marissa sorgt dafür, dass deine Handflächen unter ihren High Heels leiden werden. Spüre das Gewicht ihrer Schuhe, ihres Körpers, wie es sich in deine Hände presst. Sie wird deinen Handrücken zusätzlich zerquetschen und dir echte Schmerzen zufügen. Doch du kannst dich den Reizen ihrer heißen Schuhe einfach nicht entziehen und liebst es, wenn die Herrin ihre Absätze auf dich drückt.


Katherine geht gerne am Abend in den Club, in dem die Männer ihr schon zu Füßen liegen. Und das tun sie wortwörtlich! Denn sobald so eine geile Göttin in den Raum kommt, gilt es, ihr zu dienen und sie zu verwöhnen. Ihre abhängigen Mäuschen lechzen schon beim Betreten des Raumes nach ihren Schuhen! Denn sie müssen sich erst hocharbeiten, bevor sie der Lady überhaupt nur in die Augen schauen dürfen.


Seine Herrin hat einen anstrengenden Job, in dem sich immer zwangsläufig durch das ganze Rumrennen eine Menge Schweiß im Schuh ansammelt. Dabei hat sie auch noch ihre dichten Nylonsocken getragen, die so heiß auf ihren Beinen aussehen... aber sie sammeln Feuchtigkeit und Gerüche sehr stark! Und genau das lässt sie nach einem harten Tag jetzt ihren Sklaven spüren. Der wehrlose Kerl darf ihre Socken schnüffeln und kann sich kaum retten vor dem Fußgeruch.. aber das wird noch nicht alles sein, damit sie sein weinerliches Gesicht auslachen kann!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive