High Heel Domina

Dominanz in hohen High Heels

Alle Artikel, die mit "Brutal" markiert sind

Schau nur, was dich erwartet, wenn du deine Herrinnen verärgerst. Du wirst ein hartes Trampling und ein heftiges Facetrampling bekommen, das sehr sadistisch und brutal ist. Die Absätze der Pumps werden sich in dein Gesicht bohren und sie werden dich auslachen, wenn du winselst. Gnadenlos werden sie dich erniedrigen und demütigen, damit sie dich auslachen können, wenn du heulst. Nie wieder wirst du die Göttinnen Mistress Jane und Queen Hanna anstarren oder anschauen, sondern du wirst vor den Ladys kriechen und dienen.


Härter geht es nicht, denn die Mistress ist zwar sehr sexy und heiß, doch sie ist extrem sadistisch und brutal, wenn es um die Sklavenerziehung geht. Sexy Lackkorsage, Strapse, Nylonstrümpfe und Overknees betonen ihre heiße Figur, doch dann stampft und trampelt sie auf dem Loser herum. Auspeitschen und Facesitting gehören ebenfalls zu ihrem Repertoire. Die Mistress quält den Sklaven sehr hart, bis er kotzt. Er hat keine Chance ihrer Brutalität zu entkommen, die Mistress hat die Kontrolle und quält ohne Gnade.


Ms. Tytania verkörpert die absolute Brutalität, die nur den Sklaven vorbehalten ist, die das auch ab können! Denn sie ist wirklich zu Null Prozent zimperlich und zermatscht regelrecht den Brustkorb ihres Sklaven mit diesen dominanten Lackstiefeln. Sie bohrt die Absätze so tief sie kann in seine Haut und lässt ihn durch kräftige Schritte und Tritte hart leiden. Natürlich muss er auch das Werkzeug seiner Qualen - nämlich ihre Stiefel - nach der Session sauber lecken.


Herrin Lydie hat es einfach satt! Es ist so schwer gutes Personal zu bekommen... ganz besonders dieser dämliche Loser bringt sie in Rage! Nie erledigt er die Aufgaben zu ihrer Zufriedenheit... Dafür bekommt er heute nun die Quittung präsentiert! Er muss sich für sie auf den steinernen Boden legen, so dass sie mit ihren High Heels schön seinen Körper und seine Eier zertrampeln kann! Und da seine Zunge kaum zum Reinigen ihrer High Heels taugt, lässt sie ihn diese auch noch auf die Treppe halten - und tritt mit der Spitze ihrer Absätze direkt auf seine Zunge!!


Dies ist Julys erste Trampling Erfahrung überhaupt - aber das bedeutet nicht, dass sie mit diesem Sklaven zimperlich umgeht! Im Gegenteil... Sie hat noch nicht so das richtige Gespür dafür, wann es an der Zeit ist den Druck ein wenig zu reduzieren, zum Leidwesen des armen Sklaven! Sie dagegen scheint umso mehr Spaß zu haben...! Mit den hohen High Heels stellt sie sich auf seine Brust, treibt ihm die spitzen Absätze ins Fleisch und lässt ihn schmerzvoll zusammen krümmen. Aber dabei belässt sie es nicht. Schließlich zieht sie auch noch ihre Stiefel aus und springt barfuß auf seinem Körper herum!


Wenn es darum geht Sklaven mit High Heels auf eine ganz besonders grausame Weise zu quälen, dann ist Cold Angel genau die richtige Frau für den Job! In diesem Clip trägt sie weiße High Heels mit metallenen Absätzen, die zudem offen sind, so dass man leicht ihre perfekten Füße mit den rot lackierten Zehen sehen kann. Und mit diesen bearbeitet sie auch schon sehr bald die auf dem Boden liegenden Hände des dummen Sklaven! Sie läuft auf seinen Händen herum und treibt ihm immer wieder die Absätze in seine Haut rein!


Was hat sich dieser Wicht nur dabei gedacht...? Wollte er sich wohl vor uns verstecken! Aber so geht das natürlich nicht! Nachdem wir ihn gefunden haben zerren wir ihn in den Klassenraum zurück und lassen ihn unsere Wut spüren. Die Absätze unserer Stilettos drücken wir dem Wicht tief in sein Fleisch, so dass er vor Schmerzen stöhnt und sich krümmen muss. Doch unsere Gier ihn zu peinigen ist noch lange nicht gestillt...!


Dieser Depp schreit doch förmlich darum bestraft zu werden! Halbnackt liegt er vor mir auf dem Boden. Seine Eier und sind Minipimmel liegen blank vor mir, aber zum Glück trägt er noch einen Pulli, damit ich seinen Bauch und seinen Schwabbel nicht sehen muss... Und jetzt werde ich ihm mal richtig zeigen was ich von ihm halte! Mit meinen spitzen High Heels zerdrücke ich ihm schön den Schwanz! Das Miniding kann man so schon nur mit Lupe erkennen, aber mit den Absätzen treffe ich punktgenau! Das fette Schwein krümmt sich vor Schmerzen immer wieder mal, aber das ist mir egal...!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive