High Heel Domina

Dominanz in hohen High Heels

Alle Artikel, die mit "Erziehung" markiert sind

War da jemand wieder nicht brav? Dann müssen härtere Ansätze verfolgt werden. Ich werde dir zeigen, was es heißt ein Sklave zu sein. Schweig und bück dich. Runter auf den Boden, wo du mir zu dienen hast. Du Drecksstück streckst jetzt deine Finger aus und wirst miterleben, wie ich ganz langsam über deine Fingerknochen trampel. Jeden Finger werde ich einzeln mit meinen High Heels zertrampeln und dich auf diese Weise zum Schreien bringen...


Nach vorne bücken und Demut beweisen: Mistress Gaia zwingt dich dazu deine Hände zu präsentieren. Mit ihren High Heels knackt sie dich und deine Hände, denn sie steigt mit den hohen Schuhen auf deinen Handrücken und presst ihre Sohlen hinein. Die Domina erwartet, dass du dich ihren Anweisungen fügen wirst, damit das Trampling deiner Hände entsprechend vollzogen werden kann. Nur gehorsame Sklaven erhalten eine strenge und dauerhafte Erziehung durch Madame Marissa.


Lady Chantal hat eine neue Aufgabe bekommen. Und zwar hat ihre Freundin ihr einen Sklaven überlassen, den sie nun dressieren will. Und um richtig los zu legen, will sie ihm als erstes vernünftiges Stiefellecken beibringen! Natürlich ist sie zuvor noch schön durch Druck und verregnete Straßen gelaufen, um die Aufgabe für den Sklaven auch besonders unangenehm zu machen! Zuerst will er nicht, doch dann realisiert er, dass er gar keine andere Wahl hat und erfüllt seiner Herrin jeden Wunsch und leckt den ekligen Schlamm von den Stiefeln!


Jackie war ziemlich wütend auf diesen Loser, denn er ist zu spät zu ihrer Verabredung gekommen! Deshalb will sie ihn auch direkt bestrafen, damit er zukünftig immer pünktlich kommt. Denn Zeit ist kostbar und sie hat nur sehr wenig davon zur freien Verfügung. Sie zwingt ihn dazu sich zu bücken und vor ihr auf die Knie zu gehen - und die dreckige Unterseite ihrer Schuhe zu lecken! Natürlich nur mit seiner Zunge! Schließlich zieht sie auch noch ihre Schuhe aus, um ihre Füße vollkommen auf sein Gesicht legen zu können. Der Fußgeruch zieht in seine Nase und raubt ihm fast den Verstand... kein Wunder, bei so einer heißen Herrin!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive